Was es bei uns Neues gibt…

11. Mai 2020
Für euch: der Familien-Entlastungstag

Für ein paar Stunden die Kinder durch den kindersicheren Garten flitzen lassen, auf dem Gras die Augen schließen (weil sie nicht ausbüxen können) oder einfach mal sorglos arbeiten: das war in den letzten Wochen für viele Familien ein frommer Wunsch.
Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir das möglich machen können und uns die Genehmigung von der Gemeinde geholt: ihr könnt unseren Garten buchen!
An die Hand geben wir euch noch Speisekarten von Essens-Lieferdiensten, Bastelmaterial und ggf. Anleitungen, Getränke, Tee, Kaffee.
Das Angebot gilt zunächst für Mitgliedsfamilien nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon 06236-479551. Wer noch nicht Mitglied ist, kann es hier werden.

6. Mai 2020
Wir haben ein NOVA-Geschichtentelefon für Kinder ins Leben gerufen!

Welches Kind liebt es nicht, wie ein Indianer am Lagerfeuer zu sitzen? Die Dorfälteste erzählt Geschichten und alle hören gebannt zu, dann übergibt sie das Wort an den nächsten.

Die Familienpatinnen des Rhein-Pfalz-Kreises bringen einen Teil dieser Welt zu den Kindern der Corona-Krise, indem sie ihr Telefon öffnen! Wer gerne Geschichten erzählt oder hört, vor allem aber auch welche erfindet oder seine Worte sprudeln lässt, wählt die Nummer des NOVA Geschichtentelefons 06236-463577.

Die Familienpatinnen am anderen Ende der Leitung können natürlich vorlesen – sie können aber auch mehr: Quatschgeschichten stricken, Alltagsgeschichten anhören und überdenken oder vielleicht sogar ein „Happy End“ der Corona-Krise mit den Kindern „ausbrüten“.

Geschaltet ist das Geschichtentelefon unter 06236-4635771 zunächst jeden Dienstag und Mittwoch von 9 bis 14 Uhr. Geeignet ist es für Kinder, die schon telefonieren können, also ab ca. vier oder fünf Jahren. Die Familienpatinnen des Rhein-Pfalz-Kreises wechseln sich ca. zweistündlich an der Telefonleitung ab. Unterstützt wird das Projekt vom Netzwerk Kindeswohl / Frühe Hilfen der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, technisch umgesetzt wird es vom NOVA FamilienZentrum in Neuhofen. Alle Familienpatinnen haben Erfahrung im Umgang mit kleinen Kindern, werden fachlich begleitet und besuchen Supervisionen. Trotzdem sollten Eltern das Telefon nicht gänzlich unbeaufsichtigt an die Kinder übergeben. Je nach Netzbetreiber können Verbindungskosten für diese reguläre Festnetznummer anfallen.
Mehr Informationen zu den Familienpaten: https://www.familienpaten-rhein-pfalz-kreis.de